Lolek tagged posts

Horst 2014

Das letzte August-Wochenende nutzten wir für einen Ausflug an die Ostsee. Hier waren wir beim Tuirnier des ZRFV Wusterhusen in Horst (bei Greifswald).

Es war der erste Start der Mannschaft in der Leistungsklasse L. Als Pferd ging Lolek mit an den Start. Die Anspannung war vor dem Einlaufen bei allen zu spüren. die gute Pflicht am Vormittag löste diese dann zum Glück. Nachdem dann auch noch die Kür am Nachmittag geschafft war, konnten sich alle über den zweiten Platz bei den L-Mannschaften freuen. Der Abend klang dann feierlich bei leckerem Fischessen aus.

Den Sonntag nutzten wir dann nochmal für einen gemeinsamen Ausflug an und in die Ostsee 😀

Weiterlesen >

Fehrbellin 2013

Das Pokalchampionat des RV Fehrbellin gehört traditionell immer zu den letzten Turnieren der Saison – so auch in diesem Jahr.
Wir waren mit Lolek, der Schritt-Gruppe sowie einer Einzelstarterin dabei. Sarah startete zum ersten Mal in der Klasse Förder-Einzel A. Die Aufregung war entsprechend groß bei ihr. Dennoch absolvierte sie ihr Prüfung sicher und belegte am Ende den 7. Platz.
Am Nachmittag standen die Wettbewerbe der E-Schritt Gruppen auf dem Programm. Das Teilnehmerfeld war altersmäßig sehr breit gestreut. Von 3 bis 12 Jahre war alles dabei. Umso größer die Überraschung bei den Mädchen, als sie in der Siegerehrung als erstes aufgerufen wurden. Erst einmal bewegte sich keiner aus der Gruppe – sie konnten es offensichtlich gar nicht glauben, gewonnen zu haben...

Weiterlesen >

Niendorf 2013

Wie kann man seine Herbstferien besser verbringen, als bei einem Turnier? 😉 Das dachten sich auch unsere Voltis und so nutzten wir das schöne Herbstwochenende für einen Ausflug an die Ostsee. Geladen hatte der Reitverein ‚Hof Bohm‘ in Niendorf (bei Rostock). Den Freitag nutzten wir neben der Anreise noch für einen Abstecher an den Strand. Sonne, Sand und Meer sorgten für gute Laune.

Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der Wettbewerbe. Den Anfang machte unsere Gruppe auf Devito. Hier belegten die Mädchen den 2. Platz. Auch Lolek war mit seinen Jüngsten am Start. Im Wettbewerb der Mini-Gruppen (Jahrgang 2004 und jünger) trug er die Gruppe ebenfalls zu Platz 2. Der ‚Lila-Lolek‘-Fanclub jubelte in der Halle.Am Nachmittag standen die Duos und Einzel auf dem Plan...

Weiterlesen >

Malchow 2013

Wir waren zum Kostümwettbewerb beim RFV Kleeblatt in Malchow. Das Turnier selbst ist gerade für die neuen, Turnier-unerfahrenen Voltis eine Gelegenheit ihr Können zu zeigen. Hier kommt es nicht in erster Linie auf die Technik und Ausführung an, sondern auf die „Show“. Unsere Voltigierer hatten sich dieses Jahr als Thema „Peter Pan“ ausgesucht. Und so ging es auf eine Reise nach Nimmerland. Zusammen mit den Kindern Wendy und John fliegt Peter davon um gegen Hook und seine Piraten zu kämpfen. Unser Krokodil „Fenomen“ half den Kindern dabei. Das Norwegerpony wurde uns freundlicherweise von seiner Besitzerin zur Verfügung gestellt. Geduldig ließ er sich verkleiden und zeigte Hook die Zähne...

Weiterlesen >

Zepernick 2013

Das Turnier beim RFV Hubertus Zepernick war für uns ein voller Erfolg. Die E-Schritt Mannschaft war mit ihrem neuen Pferd Lolek am Start. Für einige in der Mannschaft war es das erste Turnier überhaupt. Um ehrlich zu sein, hatten wir uns im Vorfeld keine allzu großen Hoffnungen gemacht. Immerhin waren gleich 16 Mannschaften in dieser Prüfung. Wir wollten uns natürlich gut präsentieren, dass es am Ende sogar zu Platz 2 reichte, hat uns um so mehr gefreut. Wir sind stolz auf unsere Voltis und natürlich Lolek. Für ihn sind Turniere ja kein Neuland – seine Ruhe und Sicherheit gibt er an die Kinder weiter.

Aber auch Devito durfte sich an diesem Tag vor Publikum zeigen...

Weiterlesen >

Lolek

Lolek ist ein sanftmütiges Pferd mit großer Voltigiererfahrung. Auch wenn er in der Kategorie „schönstes Pferd“ nicht auf dem ersten Platz landen würde, so punktet er sicher mit seinem Wesen. Alle Kinder haben ihn in ihr Herz eingeschlossen und hatten eine wundervolle Volti-Zeit mit ihm. Nicht nur unsere E-Gruppen, sondern auch die L-Gruppe hat mit ihm erfogreich Turniere bestritten. Ebenso stand er den Einzelstartern zur Seite. Mittlerweile genießt er seine wohlverdiente Rente.

Geburtsjahr: 1998

Geschlecht: Wallach

Größe: 167 cm

Farbe: Tigerschecke

Rasse: edles polnisches Halbblut

Zuchtgebiet: Polen

Verein seit: August 2013 – seit Nov. 2015 in wohlverdienter Rente

Weiterlesen >