Niendorf 2013

Wie kann man seine Herbstferien besser verbringen, als bei einem Turnier? 😉 Das dachten sich auch unsere Voltis und so nutzten wir das schöne Herbstwochenende für einen Ausflug an die Ostsee. Geladen hatte der Reitverein ‚Hof Bohm‘ in Niendorf (bei Rostock). Den Freitag nutzten wir neben der Anreise noch für einen Abstecher an den Strand. Sonne, Sand und Meer sorgten für gute Laune.

Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der Wettbewerbe. Den Anfang machte unsere Gruppe auf Devito. Hier belegten die Mädchen den 2. Platz. Auch Lolek war mit seinen Jüngsten am Start. Im Wettbewerb der Mini-Gruppen (Jahrgang 2004 und jünger) trug er die Gruppe ebenfalls zu Platz 2. Der ‚Lila-Lolek‘-Fanclub jubelte in der Halle.Am Nachmittag standen die Duos und Einzel auf dem Plan. Mit einer tollen Vorstellung erturnten sich die Duos in ihren Abteilungen den 1. und 2. Platz – eine Überraschung bei der großen Konkurrenz. Für Sari und Nele gab es dann noch die Einzel-Premiere auf Lolek. Den Abschluss machten die Holzpferdwettbewerbe. Hier konnte sich unser Trio den ersten Platz sichern. Da gab es am Abend viel zu feiern – nur nicht für unsere Voltis. Diese mussten sich noch mit Theorie lernen beschäftigen.

Am nächsten Tag standen für unsere Größeren die Prüfungen zum Basispass sowie Voltigierabzeichen auf dem Programm. Zum Glück durften wir alle am Sonntag etwas ausschlafen, da es erst mittags los ging. Nach einem doch recht langen Prüfungstag konnten sich dann alle ihre Urkunden und Abzeichen abholen. Glücklich ging es dann am Abend mit den Pferden zurück nach Hause, oder für einige noch in ein verlängertes Ferienwochenende.